Direkt zum Inhalt

Altersflecken

Sichtbares Mass für die Anzahl der Sonnenstunden

Neben genetischen Ursachen sind die UV- und IR-Strahlen der Sonne die wichtigsten Auslöser von Hautalterung. Wodurch Hautalterung verursacht und beschleunigt wird, finden Sie hier. Neben dem Erschlaffen des Bindegewebes und den dadurch entstehenden Falten sind Altersflecken ein sichtbarer Indikator dafür, wie häufig und wie lange Sie sich in Summe der Sonne ausgesetzt haben.

Ursache für Altersflecken

Ursache für Altersflecken ist Melanin, welches in unserer Haut bei UV-Bestrahlung gebildet wird. Dieses dient ganz grundlegend dem Schutz unserer Zellen vor Schädigungen durch UV-Strahlen. Durch häufige und übermässig starke (z.B. ungeschützte) Einwirkung der Sonne, kann es aber zu unregelmässigen Verdickungen der Haut kommen, in denen verstärkt Melanin eingelagert wird. Diese Bereiche bezeichnet man als Altersflecken.

So können Sie Hautalterung vorbeugen

Photoaging

Freie Radikale sorgen für oxidativen Stress und damit für eine abnehmende Elastizität und Spannkraft der Haut

Hier erfahren Sie mehr

Vorbeugung

Sie haben es selbst in der Hand: So können Sie Hautalterung effektiv vorbeugen

Das und mehr erfahren Sie hier