Direkt zum Inhalt
Daylong™ Face Gel-Creme SPF 50+
Kategorie:

Starker Schutz fürs Gesicht – das ganze Jahr über

Hauttyp:

sonnenüberempfindliche Haut, fettige Haut, zu Allergien neigende Haut

LSF:

LSF 50+

Daylong™ Face Gel-Creme SPF 50+

  • Zieht schnell ein und wirkt sofort
  • Hohe Hautverträglichkeit (fett- und emulgatorenfrei)
  • Zur täglichen Anwendung im Gesicht
  • Hervorragend geeignet als Make-Up Grundlage
  • Brennt nicht in den Augen
  • UVA-, UVB- und IR-Breitbandschutz
  • Extra leichte und fettfreie Gel-Creme
  • Extra wasserresistent, getestet in Süss- und Salzwasser
  • Schweissresistent
  • Nicht komedogen (kein Verstopfen der Poren)
  • Dermatologisch getestet
  • Ohne Parfum

     

Eine der wesentlichen Ursachen von Hautalterung sind die UV- und IR-Strahlen der Sonne. Diese belasten – für uns nicht sichtbar – unsere Haut tagtäglich und insbesondere im Gesicht, z.B. auf dem Weg zur Arbeit, beim Joggen oder Spazieren. Umso wichtiger ist ein effektiver Sonnenschutz, der nicht nur Hautalterung vorbeugt, sondern auch zur täglichen Anwendung und als Make-Up Grundlage geeignet ist. Die Daylong™ Face Sensitive Gel-Creme SPF 50+ erfüllt genau diese Anforderungen - und das auch bei anspruchsvoller und empfindlicher Haut. Die darin enthaltenen Breitbandfilter schützen vor UVA-, UVB- und IR-Strahlung und beugen Hautalterung effektiv vor. Die extra leichte und fettfreie Gel-Creme zieht sehr schnell ein und ist durch den Verzicht auf Fette und Emulgatoren sehr gut verträglich. Die Gel-Creme brennt nicht in den Augen, sorgt für ein angenehmes, mattierendes Hautgefühl und eignet sich hervorragend als Make-Up Grundlage. Daylong™ Face Sensitive Gel-Creme SPF 50+ ist also Ihr idealer Partner im Kampf gegen Hautalterung an 365 Tagen im Jahr.

  • Verwenden Sie stets genügend Sonnenschutz und tragen Sie diesen gleichmässig auf. Nur dann kann dieser seine volle Wirkung entfalten. Hier finden Sie, welche Menge Sie oder ihr Kind benötigen.
  • Cremen Sie sich regelmässig erneut ein, denn insbesondere durch Schwitzen, Aufenthalt im Wasser oder die Reibung durch Sand, Staub oder beim Abtrocknen kann der Schutzfilm geschwächt werden.
  • Durch mehrfaches Nachcremen können Sie die maximale Dauer des Sonnenschutzes nicht verlängern, sondern lediglich aufrechterhalten. Wie lange Sie je nach Hauttyp und Lichtschutzfaktor geschützt in der Sonne verbringen können, erfahren Sie hier.
  • Die Sonne wird u.a. durch Sand, Wasser oder Schnee reflektiert. Dadurch erhöht sich die Intensität der UV-Strahlen, denen wir ausgesetzt sind. Auch mit zunehmender Höhe, also beim Aufenthalt in den Bergen nimmt die Strahlung zu. Sie wollen mehr wissen?
  • Wir sind das ganze Jahr unterschiedlich stark den UV-Strahlen der Sonne ausgesetzt, auch bei bewölktem Himmel oder im Winter. Gerade im Gesicht und an den Händen beugt Sonnenschutz an 365 Tagen im Jahr Hautalterung vor.
  • Hier finden Sie weitere Tipps, um die Sonne geniessen und deren Schattenseiten vorbeugen zu können.

Aqua, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Alcohol, C12-15 Alkyl Benzoate, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Dibutyl Adipate, Titanium Dioxide (nano), Dimethicone, VP/Eicosene Copolymer, Cyclodextrin, Ethylhexyl Triazone, Methylene Bis-Benzotriazolyl Tetramethylbutylphenol (nano), Tocopherol, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Silica, Decyl Glucoside, Triethanolamine, Xanthan Gum, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Trisodium Ethylenediamine Disuccinate, Lauryl Glucoside, BHT, Propylene Glycol

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Gemeinsam gegen diePlastikflut

Mehr erfahren

Tipps & CO

Tipps & CO

Wissenswertes und Tipps

Mehr erfahren